war darstelbar, Hände und sogar Finger konnte man sehen, Beine, Füße, alles dran. Das gilt besonders für Paare, die schon einmal schwanger waren und die ihr Baby bei der ersten Schwangerschaft viel früher fühlen und kleine Beulen an der Bauchdecke sehen konnten. Ich bin in der SSW 30+1 . Bei fülligeren Frauen ist eben "mehr" am Bauch, was das US-Gerät durchdringen muß. Da sie ein bisschen wie ein Stoßdämpfer wirkt, wirst du die ersten Kindsbewegungen wahrscheinlich etwas später als gewöhnlich spüren und sehen. Die Lage Richtung mütterlicher Bauch ist eine anatomische Besonderheit, aber kein Krankheitsbild. Vorderwandplazenta/3D Ultraschall. ASD 76,5. C. bittet sie, uns nicht das Geschlecht zu sagen, so sie es sehen sollte. Je weiter die Schwangerschaft voranschreitet, desto deutlicher. Hat jemand mit einer Vorderwandplazenta den 3D Ultraschall machen lassen? ... wie es der FA sagte.. weil man es ja 'angeblich' bei ihr schlechter sieht. ASD 76,5. Nabend,

Die FA meinte das ich jetzt eine Plazenta Hinterwand hätte.
Aber ist es eigentlich nicht egal ob man ne Vorderwand oder eine Hinterwand Plazenta hat?